Oorspronkelijk gekend als experimentele variëteit J17/63. African Queen is een Zuid Afrikaanse hoge alfa hop die zich goed leent tot het brouwen van IPA's. Typische smaken zijn citrus, steenfruit en zwarte bes. Alfazuurgehalte 14-17%. De exacte waarde staat vermeld op iedere verpakking.
Vrij nieuwe Amerikaanse hopsoort, die zowel als bitterhop en aromahop kan gebruikt worden. Het is een hopsoort met een krachtig aroma en met een citrus, bloemachtige toets. Wordt veel gebruikt in ales en IPA’s. Een ideale hopsoort om mee te drooghoppen.



Kruising van Strisselspalt en Whitbread Golding. Door de verdeling van zijn aroma en alfakarakteristieken is het een hop die in elke fase van het brouwproces inzetbaar is. Alfazuurgehalte 7,9-8,3%. De exacte waarde staat vermeld op iedere verpakking.
Universeller Bitterhopfen. Hat eine ausgeglichene Bitterkeit und bei Lagerbieren ideal zusammen mit einer späten Aromahopfengabe. Verleiht Ales eine fruchtig würzige Geschmaksnote.
Alfasäurengehalt: 4,8 - 8,5%.
Amerikas beliebtester Aromahopfen. Hat einen charakteristischen Zitrus- und Grapefruitcharakter und wird oft in stark gehopften Ales verwendet. Kreuzung von Fuggles und der Russischen Hopfensorte Serebrianka.
Alfasäurengehalt: 4,5 - 7,5%.
Dieser Hopfen hat ein sehr feines Aroma und wird zu Recht der König der englischen Hopfen genannt. Für ein originales IPA oder ein traditionelles englisches Bitter gibt es keinen besseren Hopfen. Wird oft zum Nachhopfen verwendet, kann aber mit seinem höheren Gehalt an Alfasäuren auch als Bitterhopfen verwendet werden. Es gibt viele Sorten von Goldings aber der bester Geschmack kommt von jeher aus East Kent. Alfasäurengehalt: 4,5 - 6,5%.
Deutschlands am häufigsten verwendeter Aromahopfen mit einem fantastischen und würzigen Aroma. Kultiviert in Europa ‘s größter Hopfenanbaufläche zwischen Nürnberg und München. Dieser Hopfen mit seiner delikaten Feinheit ist der Stammvater von vielen US-amerikanischen Sorten. Gute Krankheitsresistenz.
Alfasäurengehalt: 2,3 - 5,5%.
Bitterhopfen mit angenehmen Aroma und fruchtigen Charakter. Kreuzung von amerikanischem Galena und einer männlichen deutschen Hopfensorte. Große schwere Dolden mit hohem Gehalt an Alfasäuren.
Alfasäurengehalt: 10,5 - 14,5%.
Ein typischer Aromahopfen aus Tschechien. Als unumstrittener König der Pilsnerhopfen ist Saaz der einzige Hopfen, welcher im weltberühmten Urpilsner verwendet wird: dem Pilsner Urquell. Er hat einen weich würzigen Geschmack und ein subtiles Aroma. Delikate reine Bitterkeit.
Alfasäurengehalt: 2,2 - 4,5%.
Deutscher Aromahopfen mit leicht fruchtigem Charakter. Lässt sich vergleichen mit Tettnanger oder Saaz. Gute Alternative für französischen Spalt.
Alfasäurengehalt: 4,0 - 6,0%.
Vorzüglicher englischer Bitterhopfen mit höhen Gehalt an Alfasäuren. Kräftiger Bitterhopfen zu mäßigem Preis. Wird auch zum Trockenhopfen verwendet.
Alfasäurengehalt: 10,5-12,5%